Instagram


Asia Sofa Gesucht

Geschlecht: Weiblich
Alter: 11.06.2010
Rasse: English Setter
Größe: Mittlere-Kleine
Farbe: Blue Roan
Kastriert: Nein
Verträglich mit Rüden: Ja
Verträglich mit Hündinnen: Ja
Verträglich mit Katzen: Ja
Herkunft: Italien - Bergamo
Aufenthaltsort: Italien - Mailand
Krankheiten: Keine bekannt
Mittelmeerkrankheiten: Leishmaniose: 40 (negativ)
Filaria: negativ
Ehrlichiose: negativ
Borreliose: negativ
Rickettsiose: 40 (negativ)
Anaplasmose: negativ
Eingestellt: Oktober 2012


Beschreibungen / Lebenslauf:
Asia ist eine von mehreren Setterhündinnen, die aus der Zuchtauflösung eines Jägers stammen. Sie ist dort geboren worden und wurde nun zusammen mit Ihren Schwestern und auch ihrer Mama von uns in Obhut genommen.
Viel hat Asia bislang nicht erleben dürfen in ihrem Verschlag. Da hat auch nicht geholfen, dass sie außergewöhnlich lieb und auch schön ist. Das soll sich nun aber ändern.
Für Asia suchen wir Menschen die Freude an Spiel und Bewegung haben. Die gerne ihrem Settermädchen die Welt zeigen wollen und ihr vollen Familienanschluss bieten.
Hier noch ein kleines Video von Asia, das sie bei ihrem Besuch beim Tierarzt zeigt.

 

03.11.2012
Asia hat den "Jackarilla test" bestanden

Asia an der Leine

Asia Treppe hoch

 

Asia vor Haustur

Asia unter Stress hinter Haustur

 

Asia auf Schoss

Asia nimmt endlich die Wohnung unter der Luppe

 

Asia scheint ihren Name zu kennen

Asia Treppen runter

 

Asia an der Leine bis

 
 

18.11.2012
Liebe Frau Frick,

gestern habe ich das erste Ma mein neues Personal kennen gelernt und als Frau Schuon die Autotür geöffnet hat, habe ich mich so dolle gefreut, da ging mein Schwänzchen wie im Hard-Rock-Beat. Frau Schuon hat gelacht und gesagt, da weiß wohl jemand Bescheid, dass er abgeholt wird.
Jetzt bin ich schon 1 Tag bei meinem neuen Frauchen und Herrchen. Gestern war ein langer und harter Tag für mich, soviel Neues und Aufregendes, bin gar nicht richtig zur Ruhe gekommen. Und dann musste ich auch noch in die Wanne, aber ich habe die Schaum-Massage doch genossen!
Frauchen und Herrchen haben sich auf dem Boden abgewechselt und mich ausgiebig gestreichelt, damit ich mich etwas hinlege, was ich dann auch zu deren Freude gemacht habe. Auf der Fußbodenheizung ist es total warm und das mag ich doch sehr, darauf zu liegen.
Nachts war ich dann so platt, dass ich doch tatsächlich 8 Stunden lang geschlafen habe, ganz nach an der Seite von Frauchen. Sie hat ihren Arm raushängen lassen (Herrchen zwar auch aber da war so ein komisches Fellmonster gelegen - sie nennen sie Bailee - da habe ich mich noch nicht getraut), so konnte ich immer dran schnuppern und lecken und hatte gar nicht das Gefühl dass ich alleine bin. Und gestern habe ich ganz toll Pippi in den Garten gemacht, da hat sich Frauchen ganz doll gefreut und mir Leckerchen gegeben. Also wenn das so weiter geht, ist das einfach toll.
Heute morgen war, gleich nach dem Aufstehen, mein erster Weg in den Garten. Und da ich ja ein Leckerchen wollte (oder 2) habe ich wieder Pippi und sogar mein großes Geschäft in den Garten gemacht. Mein Frauchen konnte ihr Glück gar nicht fassen. Nach dem Frühstück von meiner Familie haben wir was bekommen und ich habe ganz alleine meinen Napf geleert. Frauchen hat mir ein kleines bißchen Hüttenkäse dazu, sie meint ich sei viel zu dünn und brauche mehr Speck auf die Rippen. Die beiden sagen, man sieht nicht nur meine Knochen, sondern man kann sie alle ganz deutlich zählen und das gefällt den beiden ja überhaupt nicht. Na, mir solls recht sein, ich futtere gerne - vor allem die selbst gebackenen Hundekekse, die sind ja echt lecker. Müssen Sie unbedingt mal probieren.
Heute mittag meinten die Beiden es sei an der Zeit sich ein wenig die Pfoten zu vertreten und wir haben einen tollen Spaziergang in den Wald gemacht. Leider durfte ich nur an der 2m-Leine laufen, aber Frauchen sagt dass sich das so bei Läufigkeit gehört. Später darf ich dann an die Flexi oder Schleppi - was das wohl ist ? Mmmmh - vielleicht was zum Essen?.
Jetzt habe ich gerade mein Abend-Essen rum und endlich kann ich mich mal ganz entspannt zu den Beiden legen und zur Ruhe kommen. War doch ein aufregender Tag heute, viel gesehen und erlebt, es sind beim Spaziergang sogar Leute stehen geblieben, die mich ganz toll fanden und mich bewundert haben. Was will ich mehr ? Leckerchen, Käse, Würstchen .....

Ein ganz entspanntes Wuff und Wau und natürlich gaaanz viele liebe Grüße von meinem Personal
Ihre Phoebe

 

Vermittelt November 2012

 

Weihnachten 2012
Asia wurde von der Pflegestelle adoptiert und wunscht uns alles Gute zum Weihnachten.

 
zooplus