Instagram


MARGOT Sofa Gefunden

Rasse: Mischling
Geschlecht: Weiblich
Schulterhoehe: kleine kg 5
Farbe: grau braun
Alter: 01.12.2016
Kastriert: Ja
Verträglich mit Rüden: Ja
Verträglich mit Hündinnen: Ja
Verträglich mit Katzen: Ja
Aufenthaltsort: Mailand
Herkunft: Mailand
Krankheiten: inkontinent
Mittelmeerkrankheiten:
Leishmaniose: < 40 (negativ)
Filaria: Negativ
Ehrlichiose: Negativ
Borreliose: Negativ
Rickettsiose: < 40 (negativ)
Anaplasmose: Negativ
Eingestellt: Oktober 2019


Beschreibungen / Lebenslauf:

Eine traurige Geschichte...….mit einem fast "Happy End".
In der Nacht vom 14 August 2019 wurde Margot in der Tierklinik San Michele gebracht. Sie schreite und konnte nicht aufstehen: sie wurde uberfahren. Ihre Wirbelsaule war gebrochen. Sie hat am Rucken grosse Schmerzen und war auch inkontinent. 
Margot brauchte sofort operiert zu sein. Die Besitzer wollten jedoch dafuer nicht bezahlen und wollten sie einschlafern lassen. Dr. Zeira, der Rektor der Tierklinik San Michele, ist der Familie von Margot mit den Kosten entgegengekommen damit sie nicht eingeschlafert wurde. 
Die Wirbelstabilisierungschirurgie hatte Erfolg und langsam konnte Margot wieder laufen. Eigentlich konnte sie zuruck nach Hause; jedoch haben sie die Besitzer nie abgeholt. Sie wurde einfach in der Tierklinik gelassen. 
Das Team der Tierklinik liebt sie sehr. Sie darf in der Tierklinik bleiben bis sie ein Zuhause gefunden hat. Sie lebt hier aber eingesperrt und traumt von einem Zuhause. 
Wer sie adoptiert , wird glucklich sein, weil Margot kann viel Liebe geschenken. 
Margot ist inkontinent: Sie muss dreimal am Tag "gequetscht" werden und "verliert" in der Regel den Kot auf dem Tuch, wenn sie schläft.

23.10.2019

Margot in der Tierklinik 

 

 

 

 

14.11.2019


 

Vermittelt Februar 2020

01.02.2020

Trapo-tag! 

 

 

07.02.2020


 

 

 

29.11.2020