Instagram


BRICK Sofa Gefunden

Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Schulterhoehe: kleine - kg 8,5
Farbe: Hell Braun
Alter: April 2017
Kastriert: Ja
Verträglich mit Rüden: Ja
Verträglich mit Hündinnen: Ja
Verträglich mit Katzen: Nicht bekannt - kann aber getestet werden
Aufenthaltsort: Mailand
Herkunft: Neaples
Mittelmeerkrankheiten:
Leishmaniose: < 40 (negativ)
Filaria: Negativ
Ehrlichiose: Negativ
Borreliose: Negativ
Rickettsiose: < 40 (negativ)
Anaplasmose: Negativ
Eingestellt: September 2018


Beschreibungen / Lebenslauf:

Im August 2017, im Alter von 4 Monate, irrte Brick alleine auf den Strassen bei Neaples. Er wurde angefangen und ins Canile gebracht. 
Im September 2017 haben die Tierschutzer von Verein Astra ihn dort gesehen und befreit. Er wurde beim kleinen Tierheim von Astra untergebracht. Jedoch niemand wollte ihn adoptieren. 
Im Feb. 2018 hat ihn das Verein Rescue Bau in Mailand ubernommen. 
Brick braucht die Gesellschaft von anderen Hunden, mit denen er gerne spielt und an denen er sich orientiert. Er ist sehr neugierig. 
In Neaples war er teilweise in einem Zuhause und dort war er froh und liess sich auch streicheln. Im Tierheim hat er zu viel Angst. Als Fremde da sind dann versteckt er sich. Er freut sich , wenn er die Tierschutzin Alice sieht. Er lasst sich von Alice streicheln aber nur im Freilauf; im Zwinger hat er Angst auch vor ihr. Als er sich versteckt, dann darf man nicht an ihm kommen, sonst schnappt er. 
Ideal fuer Brick ist ein Zuhause im ruhigen Gebiet ,wo schon ein Hund lebt und keine Kinder vor denen er Angst hat. Die Familie soll bereit sein, mit ihm zu arbeiten bzw. sich die Hilfe eines Hundetraines anzuschaffen. 


  

07.09.2018


 

 

 

 

25.11.2018


 

 

28.12.2018

 

15.12.2019

 

06.01.2020

 

 

 

 

 

 

 

17.07.2020

Als Brick zu uns kam, hatte er Angst vor allen und alles. Jetzt hat er viele Fortschritte gemacht! er ist scheu aber neugierig. Am Anfang vertraute er nur eine Person, jetzt vertraut er mehrere Tierschutzer, mit denen er Gassi geht und spielt. Er hat noch Angst gegenuber Fremden; jedoch wenn man ihn nicht ruft und ihm die Zeit gebt, dann kommt er von selber und frisst sogar von den Handen. Er braucht die andere Hunde an denen er sich stark orientiert. Er ist nicht ein Schmusebacke, laesst sich aber streicheln von den Leuten, die er kennt. Er liebt Autofahren und Gassi gehen auf dem Land, auch wenn es Fremden gibt. Er lernt gerade Gassi zu gehen in kleinen Dorfen. 

Er braucht Familie mit Erfahrung, viel Geduld, keine kleine Kinder, Begleithund und ruhige Umgebung. 

17.11.2020

 

24.01.2021

 

Vermittelt Januar 2021

30.01.2021

 

 

 

15.02.2021

 

14.03.2021

 

 

13.06.2021

 

10.08.2021

 

19.09.2021