Instagram


Dana Sofa Gefunden

Rasse: Mischling
Geschlecht: Weiblich
Schulterhoehe: Mittlere (KG 14)
Farbe: Schwarz
Alter: 07.04.2008
Kastriert: Ja
Verträglich mit Rüden: Ja
Verträglich mit Hündinnen: Ja
Verträglich mit Katzen: Ja
Aufenthaltsort: Italien - Mailand
Herkunft: Italien - Mailand
Krankheiten: Keine bekannt
Mittelmeerkrankheiten:
Leishmaniose: Negativ
Filaria: Negativ
Ehrlichiose: Negativ
Borreliose: Negativ
Rickettsiose: Negativ
Anaplasmose: Negativ
Eingestellt: Juni 2016


Beschreibungen / Lebenslauf:

DANA lebte 8 Jahre lang bei ihrer Familie in der Nähe von Mailand, bis die Familie beschlossen hat, sie im dortigen Tierheim abzugeben. Der Grund ihrer Abgabe ist uns nicht bekannt. Doch das ist auch nicht wichtig. Wichtig ist, dass DANA schnell ein neues Zuhause findet, in dem sie sich bestimmt rasch einleben wird. Im Tierheim ist sie unsicher. Dort ist es laut, ihre Familie fehlt ihr und sie findet sich mit der neuen Situation nicht zurecht. DANA wünscht sich nichts sehnlicher, als dieses Tierheim schnell wieder verlassen zu dürfen.
Die zierliche, schon leicht ergraute aber noch sehr fitte Seniorin ist anhänglich, mag die Menschen, ist gehorsam, rudelverträglich und kann auch zu Katzen vermittelt werden. Krankheiten sind keine bekannt. Dennoch wird sie vom Tierarzt nochmals untersucht und die Blutwerte kontrolliert.

 

 

Dana wird in die Schweiz uber "Wir Vermitteln Seniorenhunde" vermittelt. Wenn Sie mehr über DANA erfahren möchten oder Sie sich gar in dieses graue Schnäuzchen verliebt haben, füllen Sie bitte unseren Fragebogen aus, damit wir rasch mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.
https://wirvermitteln.ch/index.php/fragebogen

Auf Pflegestelle Juli 2016

Vermittelt August 2016

01.08.2016

DANA ist erst seit wenigen Stunden “Zuhause”.
Frauchen berichtet:
Dana ist gestern gut in Hamburg angekommen.
Wir haben eine ruhige Nacht hinter uns.
Mit unserem Kater klappt bisher auch alles gut. Die beiden sind sehr vorsichtig beim Kennenlernen, es gab also glücklicherweise keinen Ärger.
Auf dem Foto ist Dana mit Carlo, dem Hund meiner Eltern, zu sehen. Die beiden haben sich heute im Wald kennengelernt. Das fand Dana scheinbar so gut dass sie sich am Ende des Spazierganges durch das Gras gewälzt hat.
Ich werde weiter berichten, wie sich Dana entwickelt!
Viele Grüße und vielen Dank für den tollen Hund!
Yvonne

 

07.08.2016

Liebe Frau Liso,
Dana ist bereits jetzt schon ein ganzes Stückchen aufgetaut.
Sie wird immer entspannter und mutiger.
Sowohl Zuhause als auch beim Spazierengehen zeigt sie sich von ihrer besten Seite.
Wir üben bereits fleißig an den Grundkommandos. Das klappt bis jetzt schon ganz gut!
Dana spielt sehr gerne, lässt sich aber noch lieber kraulen und bürsten. Das genießt sie dann so sehr dass sie sich völlig fallen lässt, die Augen schließt und schläft.
Dana ist auch schon Bus und Bahn gefahren und macht das ebenso entspannt mit wie das Autofahren.
Anbei finden Sie einige Fotos von Dana.
Liebe Grüße (natürlich auch an Ihre Kollegen in Mailand!)
Yvonne