Instagram


Thor Sofa Gefunden

Rasse: E. Setter
Geschlecht: Rüde
Schulterhoehe: Mittlere
Farbe: Weiss-Leber
Alter: 2012
Kastriert: Ja
Verträglich mit Rüden: Ja
Verträglich mit Hündinnen: Ja
Verträglich mit Katzen: Nicht bekannt - kann aber getestet werden
Aufenthaltsort: Italien - Neaples
Herkunft: Italien - Neaples
Krankheiten: Keine bekannt
Mittelmeerkrankheiten:
Leishmaniose: < 40 (negativ)
Filaria: Negativ
Ehrlichiose: Positiv
Borreliose: Negativ
Rickettsiose: < 40 (negativ)
Anaplasmose: Negativ
Eingestellt: November 2014


Beschreibungen / Lebenslauf:

Ein Kühlcontainer, kein Fenster, kein Licht. Irgendwo im Niemandsland in Italien.

Das war das „Zuhause“ von Thor, Emily, Mayla und Morena.

Die Hunde waren dort „verwahrt“ um, wenn ihr Herr mit ihnen jagen gehen wollte, aus ihrem dunklen Gefängnis zu kommen. Alle vier Hunde wurden von Tierschützern und der Polizei aus ihrem Gefängnis befreit. Der Besitzer wurde enteignet.

Der schöne Setter-Junge darf bald nach Mailand zu unseren Tierschutzkollegen des Vereines Salva la Zampa reisen. Von dort aus darf er, frisch mit allen Impfungen und Bluttests versehen, dann auch ausreisen.

Wenn Thor in Mailand ist, dann werden wir mehr über ihn erfahren und auch Kenntnis darüber erhalten, wie Thor seinen „Gefängnisaufenthalt“ verkraftet hat.

Sie haben Freude an den englischen Settern? Sind ein Kenner der Rasse, oder wollen es werden? Sie haben eine Schleppleine und ein Geschirr um mit Thor den Rückruf einzuüben? Und sie haben Zeit ein Setterchen auszulasten?

Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht!

(Thor wird nicht zum jagdlichen Einsatz vermittelt)

 

 

 

 

24.01.2015

THOR
Bilder von Andrea Suzzani

 

 

20.06.2015

Bilder von Andrea Suzzani

 

28.06.2015

THOR: Monate warten und dann endlich die Vermittlung!
"Danke Pietro dass du mich nach Deutschland begleitet hast. Dort wartete auf mich ein Teil meiner Familie, das ganz Deutschland uberstrecken hat, um mich abzuholen!"

 

Vermittelt Juni 2015

29.06.2015

Liebe Frau Frick, liebe Frau Epifania,

heute früh um 00:30 Uhr waren wir mit Thor zu Hause. Die lange Strecke von über 1800 km habe ich mir mit meinem Sohn geteilt. Die Übernahme hat gut und pünktlich geklappt. Thor hat alles gut überstanden. Er ist ein sehr aufgewecktes Kerlchen, der alles jagt was sich bewegt. Am liebsten Schmetterlinge und Vögel. Die Kontaktaufnahme mit Fiona war freundlich aber nicht überschwänglich. Ich denke das bekommen wir alles hin. Erst einmal soll er alles kennenlernen und sich an uns gewöhnen. Wir waren heute 3 mal mit beiden spazieren. Ich bin zwar sehr müde aber glücklich und schicke Ihnen ein paar Bilder. Es folgt noch eine Mail mit dem 2.Teil Bilder.

Erst einmal ganz liebe Grüße

Uschi und Martin

 

 

 

12.07.2015

Thor und Fiona beim Mittagsschlaf

 

02.12.2015

Hallo Corinna,
Unser Thor ist ein absoluter Prachtkerl. Er entdeckt jeden Tag etwas neues und schaut gerne Fernsehen.
Ganz liebe Grüße und eine schöne Vorweihnachtszeit
Uschi, Martin, Fiona und Thor