Instagram


Lafayette Sofa Gefunden

Rasse: Segugio del Jura
Geschlecht: Rüde
Schulterhoehe: Gross
Farbe: Schwarz-braun
Alter: 2009
Kastriert: Ja
Verträglich mit Rüden: Nicht bekannt - kann aber getestet werden
Verträglich mit Hündinnen: Ja
Verträglich mit Katzen: Nicht bekannt - kann aber getestet werden
Aufenthaltsort: Italien - Mailand
Herkunft: Italien - Bergamo
Krankheiten: Keine bekannt
Mittelmeerkrankheiten:
Leishmaniose: Negativ
Filaria: Negativ
Ehrlichiose: Negativ
Borreliose: Negativ
Rickettsiose: Negativ
Anaplasmose: Negativ
Eingestellt: Oktober 2014


Beschreibungen / Lebenslauf:

12 September 2014
Er wurde von Besitzer (Jager) abgegeben Weil er heulte!!!! Seine Nachbarin war ja laufig. So musste er den ganzen Tag eine Maulkorb tragen damit er nicht heulen konnte.
Wir haben ihn ubernommen..........bei uns heult er nicht. Er ist super suss und wunderschon.

 

 

 

18.10.2014

LAFAYETTE
Bilder von Andrea Suzzani

 

30.12.2014

Lafayette (hinten im Box): jetzt geht es los: neue Geruche und Abenteuer! Keine Jagerzwinger mehr!

 

Auf Pflegestelle Dezember 2014

31.12.2014

Bei Conny in Deutschland

 

 

Vermittelt Februar 2015

25.12.2015

Liebe Frau Baumgärtner,
Danke für Ihre Weihnachtsgrüsse.
Lafayette wurde ja bei uns CADEAU. Er ist wirklich ein Geschenk!Ich denke ein happy dog, der endlich seiner Rasse entsprechend hier mit Kumpel Pepper sein Hundeleben führen kann; d.h. Rennen ,Rennen...,Nase unten u. durch die tolle Landschaft hier bei uns. Obwohl er nicht der absolute "Befehlsempfänger" ist, können wir ihn gut abrufen.Aber 2 Stunden Laufen müssen schon sein... Weitere Leidenschaften: Fressen ( zuerst klaute er alles von Tisch u. Schränken) und Schmusen, Schmusen. Ich denke, wenn Sie ihn fragen, wie er's hier bei uns in Krefeld findet, würde er mit seinem Segugio-Philosophen-Blick sagen: es hätte schlimmer kommen können...😉😊
Der einzige Wermuthstropfen ist u. bleibt wohl seine Epilepsie, die sich ja schon 1ne Woche nach Übernahme das 1. Mal zeigte.
Er bekommt inzwischen 200 mg Luminal, ist aber nicht anfallfrei (ca. alle 3 Wochen).
Ich sag immer zu diesem Thema: anders wär schöner - aber es ist wie es ist u. um nichts in der Welt würden wir ihn wieder hergeben!!!!
Ihnen weiter viel Glück bei der Vermittlung ihrer Hunde
Waltraud