Instagram


Mirko Sofa Gefunden

Rasse: E. Setter
Geschlecht: Rüde
Schulterhoehe: Mittlere
Farbe: Weiss-Orange
Alter: 31.05.2002
Kastriert: Ja
Verträglich mit Rüden: Ja
Verträglich mit Hündinnen: Ja
Verträglich mit Katzen: Ja
Aufenthaltsort: Italien - Mailand
Herkunft: Italien - Bergamo
Krankheiten: Keine bekannt
Mittelmeerkrankheiten:
Leishmaniose: Negativ
Filaria: Negativ
Ehrlichiose: Negativ
Borreliose: Negativ
Rickettsiose: Negativ
Anaplasmose: Negativ
Eingestellt: Februar 2014


Beschreibungen / Lebenslauf:

Hat irgendjemand behauptet das Leben sei fair oder gar ein Ponyhof?
Mirkos ehemaliger Besitzer sicher nicht.

Nach 12 Jahren Dienst, die Mirko seinem Herrn, einem Jäger, geleistet hat, ist Mirko aussortiert worden. Immerhin hatte er das Glück bei uns zu „landen“ und nicht in einem der großen Hundelager Italiens.

Mirko hat noch einiges zu geben in seinem Leben.
Für Mirko suchen wir ein Zuhause in dem er noch eine schöne Zeit verbringen darf.

Ein kleines Filmchen von Mirko finden Sie unter folgendem Link:

 

 

 

22.02.2014

Bilder von Andrea Suzzani

 

 

26.02.2014

Mirko hat den Jacarilla test bestanden!

 

 

 

16.03.2014

Mirko ist mit Hardi und Udo unterwegs nach Deutschland wo er von seiner Pflegestelle erwartet ist. Nach 12 Jahren Zwinger und 1 Monate auf der Pension fangt heute ein neues Leben an: endlich ein Zuhause!!!!
Alles Gute Mirko!!!!!

 

Auf Pflegestelle März 2014

Vermittelt Mai 2014

29.05.2014

Hallo Frau Epifania,
ich dachte sie würden sich freuen mal was von Mirco ( bei uns heißt er jetzt Fudge ) zu hören, bzw. zu sehen.Ich glaube die Bilder die ich anhänge werden für sich sprechen und ich übertreibe bestimmt nicht, wenn ich sage Fudge fühlt sich sehr wohl bei uns. Er wird auch bei uns bleiben. Wir lieben ihn sehr und ich glaube er uns auch. Sein Setterfreund Quax kümmeert sich rührend um ihn und auch seine Terrier- Kumpels haben Fudge voll akzeptiert. Nachdem Fudge verstanden hat , das er auf die Couch darf und wie bequem sein orthopädisches Bett ist , legt er sich nur noch auf den Boden, wenn ihm zu warm ist, ansonsten residiert er meistens auf der Couch neben mir. Er ist ein sehr liebenswerter, bescheidener Hund und folgt mir auf Schritt und Tritt. Unsrer Spaziergänge liebt er heiß und innig, genauso wie seine regelmäßigen, recht übbigen Mahlzeiten. Wenn er satt ist und seinen Fleischknochen nicht mehr schaft, vergräbt er ihn, mit Vorliebe, in meinen Blumen- oder Kräuterbeeten. Vorm Schlafengehen erinnert er sich oft daran und buddelt si dann wieder aus. Seufz. Dann haben wir nicht mehr einen weißen Setter, sondern einen schwaren. Aber man kann ihm einfach nicht böse sei.
Ganz liebe Grüße und vielen Dank , dass sie uns Fudge (Mirco) anvertraut
Tanja

 

 

 

28.06.2014

Mirko am Sommerfest: 10 Jahre Hundepfoten in Not werden gefeiert! Hier an der Leine mit 2. Vorsitzende Doris Frick und da neben ist Frauchen Tanja.
Im Video konnt ihr einen Opa sehen , der ist geblutet und denkt er ist ein Welpe!!! Dafur kann man nur Tanja danken.