Instagram


Zip Sofa Gefunden

Rasse: DDK mit stammbaum
Geschlecht: Rüde
Schulterhoehe: Grosse
Farbe: Braunschimmel
Alter: 15.01.2005
Kastriert: Ja
Verträglich mit Rüden: Ja
Verträglich mit Hündinnen: Ja
Verträglich mit Katzen: Nein
Aufenthaltsort: Italien - Mailand
Herkunft: Italien - Bergamo
Krankheiten: Keine bekannt
Mittelmeerkrankheiten:
Leishmaniose: < 40 (negativ)
Filaria: Negativ
Ehrlichiose: Negativ
Borreliose: Negativ
Rickettsiose: < 40 (negativ)
Anaplasmose: Negativ
Eingestellt: September 2013


Beschreibungen / Lebenslauf:

Zip ist ein besonders schöner Vertreter seiner Rasse. Er lebte bisher in Italien bei seinem Herrn, einem Jäger. Dieser ist jedoch gestorben und so landete Zip – Stammbaum hin oder her – in einem der italienischen canile.

Aber Zip hatte Glück, er durfte zu unseren Tierschutzfreunden des Vereines Salva la Zampa in die Hundepension kommen. Dort hat Zip nun zwar auch nur einen Zwinger zur Verfügung, aber er hat eine Chance auf ein neues Zuhause bekommen, wird versorgt und geliebt. Einmal am Tag darf Zip auch auf das Gelände der Pension und sich austoben.

Das macht er, wie man auf den Bildern leicht erkennen kann, mit Freude und Ausdauer. Dass Zip 8 Jahre alt ist mag man gar nicht glauben wenn er über das Gelände rast. Mit Rasse-Freundin Easy hat Zip sich auch schon angefreundet und freut sich über das Spiel mit ihr.

Die Beziehung zu Menschen kennt Zip wohl nicht richtig. Was darauf schließen lässt, dass er bei seinem früheren Herrn nur wenig Kontakt zu Menschen hatte. Doch Zip ist freundlich und er mag es sehr wenn er gestreichelt wird.

Zip ist rudelverträglich, auch mit Rüden. Im Moment teilt er sich den Zwinger mit einem Pointerrüden und einem Setterrüden. Für Zip ist es sehr wichtig dass er bald in ein Zuhause oder aber in eine Pflegestelle kommt. Obwohl er gut frisst und gesund ist, nimmt Zip immer mehr ab und ist schon ganz mager geworden. Er ist ein sehr sensibler Hund der das Leben im Zwinger schlecht verkraften kann.

Sie sind ein Freund dieser wunderbaren Hunderasse oder ein Freund der Jagdhunde? Dann wird Zip mit Ihnen sicherlich glücklich werden. Wenn Sie ein Antijagdtraining nicht scheuen (denn wir gehen davon aus, dass Zip Jagdtrieb hat) und die Geduld haben Zip an ein „wahres“ Leben zu gewöhnen, dann werden sicherlich auch Sie glücklich werden mit Ihrem neuen Hundekumpel. Auf Ihre Nachricht freuen sich die „Hundepfoten“ nebst Zip.

 

 

12.10.2013

Zip gibt uns riessige Sorgen. Er wurde mehmals entwurmt, frisst zweimal am Tag und ist negativ auf MMK, trotzdem nimmt er jede Woche ab. DDK sind sehr sensibel Hunde, die extrem im Tierheim leiden. Er braucht dringend ein Zuhause bevor er ein Skelett wird!

Bilder von Andrea Suzzani

 

24.11.2013

Zip hat es sich gemutlich gemacht auf der Decke und hat gepennt wahrend Maximilian ihn zu Cornelia gefahren hat. Danke Max und Conny. Ciao Zip, wir werden dich sehr vermissen, wir konnten es nicht mehr ansehen dass du von Woche zu Woche Gewicht verloren hast. Jetzt darfst du im Warme schlafen und dich bequem auf Kissen machen.

 

Auf Pflegestelle November 2013

Vermittelt Dezember 2013

10.04.2014

Hallo Cornelia und Katja,

nach nunmehr 5 Monaten, die der Zip (der jetzt Vince heisst) bei uns ist, moechte ich mich nocheinmal bei Frau Baumgaertner und Frau Kudnick-Seifert bedanken fuer die viele Geduld und Zeit, die sie investieren, um die Vermittlung so zu gestalten und fuehren, dass fuer alle Beteiligten auch das passende Ergebnis erzielt wird. Ein Tierschutz mit so viel Herz und Verstand ist bemerkenswert.

Danke fuer das, was Sie fuer diese Tiere tun.

Nun zu Vince. Ich fasse es kurz: Er ist ein Traumhund, hat sich sofort in den haeuslichen Alltag eingelebt, was fuer einen Hund seines Alters (9 Jahre) und seiner Zwingervorgeschichte sicher nicht ganz einfach fuer ihn war.
Er hat gut zugenommen, ist kraeftig und fit wie ein Turnschuh und wirklich ein ausgesprochen froehlicher Hund.

Er geht auf jeden freundlich zu, was sich im Umgang mit Pferden zunaechst eher schwierig gestaltete, denn mit 700 kg Pferd kann man einfach nicht so ungezwungen spielen, wie er das mit nahezu jedem Hundefreund tun kann, den er trifft. Mein eigenes (Hunde gewohntes) Pferd nimmt es laessig und die beiden sind mit mir draussen im Wald bei Ausritten ein wirklich tolles Gespann geworden in der kurzen Zeit. Er bleibt stets in der Naehe, kommt auf Pfiff auch sofort zurueck, anstatt dem leckeren Geruch des Schwarzwildes nachzugehen. Dafuer bin ich dem Hund besonders dankbar, denn so kann ich ihn am Pferd laufen lassen. Es ist unfassbar, wieviel Energie in einem 9jaehrigen Hund stecken kann. Auch nach langen Ausritten ist Vince voller Neugier und Lauffreude. Wie gut, dass ich fast taeglich ausreite
:-)

Wir haben viel Freude aneinander und mir kommt die Zeit viel laenger vor als "nur" 5 Monate, die er nun bei uns ist. Es fuehlt sich so an, als sei er schon immer da gewesen.

Danke fuer alles,
A.